Mödlinger Amateurfunkclub
MAFC
 

 

Archiv

 



 

Home

Veranstaltungen

Ausbildung

Finanzielles

Mitglieder

Newcomer

Statuten

Vorstand

Flohmarkt

Archiv
Login:
mafcneu@gmail.com
PW: mafc_foto

Links


 


 

  Freitag, 25. Mai 2018 12:30 bis ca. 14:30 Uhr:    Ausgebucht
 

Sonderführung ZAMG:

Dazu die Mail von OE3RRA, Franz (Auszug):
 

Bin gestern Nachmittag vom ZAMG, Frau Mag. Eibl, angerufen worden:

Termin Freitag 25. Mai 2018, 12:30h ist bestätigt !

Die Führung wird bis ca. 14:30h dauern wobei wir um 13:30h den Ballonaufstieg verfolgen können. Der diensthabende Techniker ist Walter Jauernig, der lt. Frau Eibl ebenfalls Funkamateur ist !

Die Verarbeitung der Daten vom Ballon ist an eine Privatfirma vergeben, die den Meteorologen die fertig decodierten Messwerte per Netzwerk zur Verfügung stellt.

D.h. dass wir hier keine Möglichkeit haben, den Empfang und die Datenverarbeitung zu verfolgen. Aber der Herr Jauernig und/oder die Frau Eibl ist bereit alle Fragen zu beantworten - vielleicht geht doch mehr...

Die Kosten betragen pro Person € 8.- bei mindestens 10 Personen, sonst kostet die Führung pauschal € 80.- wenn weniger kommen würden.

Ideal wären 12 bis 15 Leute.

Ich würde sagen wir treffen uns um 12:15h vor dem Haupteingang 1190 Wien, Hohe Warte 38.

Damit können wir die Doodle - Liste starten !
ACHTUNG: Anmeldung ist unbedingt erforderlich! 

Derzeit ist keine Anmeldung mehr möglich (ausgebucht)  - bei Rücktritt eines Teilnehmers könnte noch ein Platz frei werden! Bitte in den nächsten Tagen versuchen.
 


Donnerstag, 26. April 2018, 18:00 Uhr:

Hamnet für Einsteiger

Veranstaltungsort: Amateurfunkzentrum des ÖVSV, Wr. Neudorf

Ein Inhaltsverzeichniss dieses Vortrags von OE1KBC, Kurt

„HAMNET – Was, Wie, Wo?“

Ein Vortrag zum Thema HAMNET in der Ostregion: 

  • Einleitung
    • Was ist HAMNET
    • Welche Technik steckt dahinter
    • Historie/Entwicklung vom ALAN zum HAMNET
  • AP Access Point (Backbone)
    • Standort-Übersicht in der Ost-Region
    • Was soll man beachten
  • ST Station (User)
    • Welches Equipment wird benötigt
      • UBNT
      • MICROTIK
    • Minimal Konfiguration
    • Routing
    • Einbindung ins QTH Netz
  • Was finde ich Wo im HAMNET
    • Index
    • News
    • Services
       

Wie bei unseren Veranstaltungen üblich, möchten wir euch bitten sich über Doodle anzumelden (ist aber nicht unbedingt notwendig).   Wir würden halt gerne wissen wie viele kommen wollen.


Donnerstag, den 22. März 2018, 18:00 Uhr:

Vortrag "LORA" von OE1KEB, Karl

OE1KEB, Karl möchte uns die neue Betriebsart LoRa näher bringen.

Ein Kurzbericht ist auf der Seite des ADL 303 zu finden
 


Donnerstag, 8. März 2018, 18:00 Uhr:
3. Mitgliederversammlung des MAFC

Das Protokoll der 3. Mitgliederversammlung wurde euch von OE1ANU, Andi zugesandt.
.

Danke für euer Kommen.


 Donnerstag, 21. Dezember 2017: Gemeinsame Weihnachtsfeier mit dem ADL 303:

Auch dieses Jahr haben wir unsere gemeinsame Weihnachtsfeier in der B.B. abgehalten. Reserviert waren 49 Plätze, nur das hat nicht gereicht.
Der BL bedankt sich ganz herzlich für euer Kommen und hoffe es hat euch gefallen.

Wie immer hat der BL auch seine traditionelle Weihnachtsansprache gehalten.
Diese ist als .pdf  durch
downloadbar. Ich bitte um lesen!


das war die Weihnachtskarte
 


Donnerstag, 30. November 2017, 18:00 Uhr LT: Einführung und Praxis in FT8

Der MAFC bedankt sich ganz herzlich bei den Vortragenden OE4NAU, Norbert und Andreas, OE3ANU!

Freundlicherweise wurde uns die Präsentation von OE4NAU, Norbert als .pdf zur Verfügung gestellt.
(.pdf ca. 3Mb)

Ebenfalls gibt es ein deutsches Handbuch - übersetzt von Enrico, OE1EQW
(.pdf ca. 3 Mb)


29. September bis 1. Oktober 2017,  Herbstfieldday des MAFC / ADL 303,
 

Bericht von OE3OPA, Peter:
 

Liebe YL´s, XYL´s und OM´s,

der heurige Herbst - Fieldday in Mönichkirchen war von einem nicht erwartetem schönen Wetter geprägt (abgesehen von ein wenig Wind – hi ).

Am Freitag, 29.Sep. 2017, reiste die Organisationstruppe an, um am Samstag in den frühen Morgenstunden QRV zu sein. Mit dabei waren Thomas-OE3TDW+TomTom, Robert-OE3RVU+Claudia, Peter-OE3OPA+Sigrid+Schwiegermutter J

Somit begann der Fieldday in gemütlicher Runde mit interessanten Gesprächen.

Am Samstag, dem eigentlichen Haupttag, folgten viele YL´s und OM´s der Einladung.
Mit dabei natürlich unser BL Max-OE3MSU, LL Gerald-OE3VGW (mit seinem Camper und ist auch tatsächlich bis Sonntag geblieben ;-)
Wir haben heuer zum ersten Mal auch den sogenannten „Sportplatz“ genutzt. Vorteil, er ist waagrecht J

Thomas – OE3TDW und Chris – OE3CFC haben gemeinsam eine Station am Sportplatz aufgebaut. Mit eigenartigen Stehwellen Verhältnissen waren sie den Samstag über beschäftig, aber dazu ist ja ein Fieldday da. Am „üblichen“ Standplatz hat Robert – OE3RVU seine Station aufgebaut. Wolfgang – OE3WLC ist mit seiner QRP Ausrüstung angereist und hat aus dem „Rucksack“ QSO´s geführt.

Die „Nichtfunker“ vertrieben sich den sonnigen Tag mit Events wie Roller- oder Card fahren, oder einfach ein wenig spazieren zu gehen.

Von Samstag auf Sonntag waren wir dann schon zu zwölft, es war noch ein sehr gemütlicher Abend mit Erfahrungsaustausch, aber auch einfach mit gemütlichem Beisammensein.

Im Namen des ADL303, bzw. auch MAFC Fieldday - Team möchte ich mich hier für die Mannschaft für die Unterstützung der Organisation bedanken.

Natürlich ein ganz herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer. Ich freue mich auf den nächsten Fieldday des MAFC, dieser wird April-Mai 2018 sein, es wird der Newcomer - Fieldday mit unseren neu lizenzierten YL´s und OM´s sein J

73 de OE3OPA-Peter – Leitung Fieldday - Team ADL303 - MAFC

Bilder können durch anklicken vergrößert werden:
 

                          


19. September 2017, 17:00 Uhr: Neuer Kurs zur Erlangung der Amateurfunkprüfung:

Der Kurs hat mit 16 (!) Teilnehmern begonnen!
Anmeldungen sind noch möglich.


2. September 2017:
OE3YTA, Tina und OE3CFC, Chris wurden heute kirchlich in Vösendorf getraut.
Bilder von OE4ENU sind unter folgendem Link :


25. bis 27. August 2017: Amateurfunktage Altlengbach (AAT 2017):
Nähere Informationen, Bilder und Bericht auf der der Seite der Amateurfunktage:


10. Juni 3017, 09:00 Uhr bis Open End, Newcomerfieldday:

Bilder von OE4ENU, Ewald unter folgendem Link ( wenns nicht über Webalbum geht): 

Samstag,
Auch heuer veranstaltet unsere Fielddaygruppe den traditionellen Newcomerfieldday. Unsere Kandidaten werden am 31. Mai 2017 zur Prüfung antreten und hoffentlich bestehen. 2 Kandidaten aus dem derzeitigen Kurs haben bereits ihr Rufzeichen.

Der Fieldday findet mit Erlaubnis der Gemeinde Vösendorf auf dem Kirchenplatz und im Stadl statt - für den Fall dass es regnet.

die offizielle Einladung von OE3CFC gibt es      als .pdf

Ort: Kirchenplatz , Gemeinde Vösendorf
Datum: 10. Juni 2017, ab 09:00 Uhr bis Open End


Auf euer Kommen - auch wenn das Call schon etwas älter ist - freut sich das Fielddayteam des MAFC.


News vom MAFC - Repeater OE3XLU, Gießhübl

Wie der eine oder andere schon bemerkt hat sich einiges an dem Relais Gießhübl auf R 85 verändert.

Der Vorstand des MAFC hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, dieses Relais in seine Obhut zu nehmen. Verantwortlich ist OE3KLU, Charly der mit Relais wohl die beste Erfahrung hat.

Aus diesem Grund wurde unter seiner Leitung das Relais am Donnerstag, den 13. April 2017 verändert. Sein Dank gilt auch seinen Mitstreitern  OE3RVU, Robert, OE3SWL Claudia, OE3NSU, Hermann und OE3ANU, Andi.

Vor allem wurden ein Tausch der Steuerung und ein Service an den Antennenkabel und Stecker durchgeführt.

Wie ihr bemerken werdet ist nun auch eine Sprachausgabe implementiert und  diese könnte im Bedarfsfall auch noch ausgebaut werden. Warten wir mal ab.

Und die neue Steuerung könnte auch ein 2-Meter und 10- Meter Relais steuern, schau ma was noch so kommt.

Der Vorstand bedankt sich ganz herzlich für die Aktivitäten der Crew.

73 de oe3msu, Max


20. Mai 2017, 14:00 bis 19:00 Uhr: BASTL - WORKSHOP, endgespeiste Antennen

OE1WBS, Wolfgang hält an diesem Samstag Nachmittag einen BASTL - Workshop über endgespeiste Antennen.
Näheres in Kürze.

Die Ankündigung von Wolfgang, OE1WBS:

“Superpraktische endgespeiste Reise-, SOTA-, Strand-, Rucksack-, Reserve-, Wochenend-, und Minimalistenantenne”

Ein endgespeister Halbwellendipol samt Anpassung in einer kompakten Kabeltrommel. 

Wolfgang OE1WBS wiederholt den Bastel-Workshop, der schon beim YOTA 2016 in Wagrain grossen Anklang gefunden hat am 20 Mai von 14 - 18 Uhr im DV-Headquarter in Wiener Neudorf.

Am Ende des Workshops hat man eine Multiband - Antenne, die man überall hin mitnehmen kann. Mit 40m Draht ist sie auf 80m und allen harmonischen Bändern resonant, mit 20m Draht funktioniert sie vom 40m Band aufwärts. Belastbar ist sie bis 100 W. 

Die kleine Trommel fasst locker 40m Draht, z.B. DX-Wire UL. Der Breitbandübertrager besteht aus einem Ringkern und wird im Inneren der Kabeltrommel an dem von OE1WBS konstruierten 3D - Druckteil befestigt. Das Bewickeln des Kerns, Verlöten des Steckers, eines Kondensators und der Antennenlitze gehören zum Programm des Workshops. 

Für die Teilnehmer steht der komplette Materialsatz bestehend aus Kabeltrommel, 3D-Druck, PL-Buchse, Ringkern, Wickeldraht, Kondensator sowie Kleinmaterial (Schrauben, Muttern, Lötösen, Kabelbinder) zum Preis von EUR 50,— zur Verfügung.  

Auch die eigentliche Antennenlitze kann besorgt werden; bewährt hat sich die Aramidfaser-verstärkte Litze der Firma DX-Wire. Der Ring mit 43m kostet EUR 22,— 

Natürlich funktioniert die Antenne auch mit Schaltlitze aus der Bastelkiste ….  

Lötkolben sind im neuen DV-Headquarter vorhanden, wir bitten die Teilnehmer darum, eventuell ihre persönlichen “Lieblingswerkzeuge” wie Seitenschneider, Flachzange und kleiner Schraubenzieher selbst mitzubringen.


13. Mai 2017, 13:30: Besichtigung des Sendezentrums Moosbrunn:

Der ADL 303 / MAFC lädt dazu auch Mitglieder des ADL 322 - Schwechat - ein.
Es sind positive Rückmeldungen gekommen.

Vom BL des ADL 322 OE1KYS, Kurt wurden etwa 500 Bilder dieses Events ins Web gestellt worden:


Freitag, 5. Mai 2017: Kidsday in der NMS Brunn, OE3KIDS

Amateurfunk Präsentation  NMS Brunn am Gebirge am 5.Mai 2017 mit Teilnahme am  EUROPATAG DER SCHULEN, Rufzeichen OE3KIDS.

erste Bilder unter:
Der Bericht von OE3CFC, Chris ist online
(als .pdf)


Hier der Bericht von OE3CFC, Chris :
 

Bericht über die

Präsentation des Amateurfunks des MAFC

und Teilnahme am Europatag der Schulen am  5.Mai 2017  in der
Neuen Mittelschule Brunn am Gebirge

Alle 2 Jahre, dieses Jahr zum 4.Mal, nahmen wir  am Europatag der Schulen aus der NMS Brunn am Gebirge teil. Dieses Jahr unter der Flagge des Mödlinger Amateurfunkclubs, MAFC.

Bei 14 Grad und bewölktem Wetter trafen pünktlich um 7.30  die Ersten Mitwirkenden auf dem Gelände der NMS Brunn am Gebirge ein. Es wurde eifrig diskutiert wo die Stationen aufgebaut werden, da wir nicht sicher sein konnten ob es trocken bleibt. Wir entschieden uns für die harte Tour und begannen am Freigelände die Antennen und Stationen aufzubauen. Um 8.30 wurden ca 80 Schüler und Lehrkräfte in den Vortragsraum begleitet und OE1PYA, Peter begann mit der sehr interessanten PowerPoint Präsentation und als Abschluss wurde auch das  Video vom 22.4.2017 aus dem Kernkraftwerk Zwentendorf von OE1WBS,Wolfgang gezeigt.

In der Zwischenzeit war die UKW Analog Station von OE3RKW, Mario, die Notfunkstation mit dem Notfunkkoffer des LV3 mit OE3TDW, Thomas einsatzbereit und auch das JT65 und  RTTY Equipment  von OE4NAU, Norbert war fertig zur Inbetriebnahme. OE4ENU, Ewald teste eifrig seine D-Star Station auf Funktionstüchtigkeit damit nichts schief gehen kann und  OE3OPA, Peter machte das Morsetelegraphie Equipment fertig für den Ansturm der Schüler.

OE4SLC, Sandra und OE3YTA, Tina konnten ebenfalls  auf 40m die ersten Anrufe mit unserem Sonder Rufzeichen OE3KIDS führen. An dieser Stelle ein Danke an die Fernmeldebehörde für die Genehmigung. 

Um 9.15 Uhr kamen die Klassen zu den Stationen und im Stundentakt (es waren 25 Schüler je  Klasse) kamen abwechselnd die  Klassen auf das Freigelände. Es wurde eifrig den Erklärungen der Funkamateure und Funkamateurinnen gelauscht und so mancher Schüler wollte  nur an das Mikrophon und Gespräche führen, einige versteckten sich und wollten unter keinen Umständen zum Funkgerät. Bei  OE3OPA, Peter ging es besser, denn da war  immer eine Menge los und den Kids machte sein Morsekurs sehr viel Spaß.

OE1WBS, Wolfgang und seine XYL OE1YXS Sylvia  besuchten uns, und Wolfgang konnte auch einen tollen Audiomitschnitt der Stimmung einfangen. Der  Obmann des NÖZSV Ortstelle Brunn am Gebirge Herr Helmuth Theil
kambenfalls und besichtigte unsere Funkstationen.      

Unsere Skeds konnten nicht alle, dank der schlechten Bedingungen, eingehalten werden. Mit OE2IKN, Ingo und der HTL Salzburg wollte es nur auf D-Star klappen, mit DL1SBF, Lothar aus Sachsenheim konnten einige Schüler auf 40m ein kurzes Qso führen. Es konnten aber eine Menge Stationen aus Italien, der Ukraine, DL und aus Vorarlberg auf 40m  ins Log aufgenommen werden, vielleicht weil unsere beiden YL, s OE3YTA und OE4SLC an der Station waren.

Ab 10.00 Uhr wurde das Wetter  richtig fein mit Sonnenschein und Temperaturen bis 18 Grad aber leider mussten wir nach Ausgabe der Urkunden an die Schüler und dem Fotoshooting mit Lehrern und Schülern um 12.40 mit dem Abbau beginnen.

An dieser Stelle ein großes Danke an die Direktion der NMS Brunn am Gebirge, an alle Mitwirkenden des MAFC, den Gegenstationen und allen die geholfen haben das  diese Veranstaltung ein toller Erfolg wurde. Bilder können auf dem Webalbum des MAFC  www.mafc  sowie  auf der Facebook Seite des MAFC und auf der Homepage der Neuen Mittelschule Brunn am Gebirge, unter www.edvhsbrunn.at/ , angesehen werden.

Unsere Aktiven an den Stationen waren:

OE4SLC,Sandra , OE3YTA, Tina   OE3MSU, Max  Obmann des MAFC 

OE3TDW,Thomas   OE4ENU,Ewald      OE3RKW, Mario    OE4NAU, Norbert   und OE3OPA,Peter

Im Namen des Mödlinger Amateurfunkclubs
73 de OE3CFC, Chris


Samstag, 6. Mai 2017, 17:30 LT auf 3.740:  MAFC YL Runde

Am 6.Mai 2017 findet die 6.YL-Runde des MAFC statt, die ich, OE3YTA, Tina mit OE3XMC dem Clubcall des
Mödlinger Amateurfunkclubs
um 17.30LT auf 3740 Khz +- Qrm leiten werde.
Alle YL,s und OM,s , auch aus anderen ADL,s oder Vereinen werden ebenfalls gerne in das Log aufgenommen.
Mit besten 73 de OE3YTA,Tina MAFC YL-Referentin


27. April 2017, 18:00 Uhr: Vortrag von OE1SMC, Hans über:

Antennenanalysator und VNA:

Im Rahmen der Infoabende des MAFC möchten wir wieder einen Vortrag bringen:
Diesmal wird uns OE1SMC, Hans über Antennenanalysatoren und VNA`s :
das Thema sind primär die Netzwerktester.

Der Vortrag richtet sich an jene, an der Messtechnik interessierte Funkamateure, die bei der Ausübung ihrer Hobbys entsprechende Messgeräte zur Verfügung haben möchten. Diese Tools wurden von Funkamateure für Funkamateure entwickelt und haben schon in so manchem Shack Einzug gehalten. In einem kurzen theoretischen Teil werden die grundsätzlichen Unterschiede aufgezeigt.

So ist der Funkamateur Netzwerktester ein Vertreter der skalaren Klasse und zum Unterschied ist der VNWA ein Vertreter der vektoriellen Analysatoren.

Im anschließenden Teil wird an Hand von Messungen von passiven Bauteilen, wie auch Filtern und Antennen, die praktische Anwendung beider Netzwerktester demonstriert.

Veranstaltungsort:
Amateurfunkzentrum des ÖVSV
Wiener Neudorf, Industriezentrum Süd
Strasse 14 / Objekt 31
Datum: 27. April 2017, 18:00 Uhr

Auf euren Besuch freut sich OE1SMC, Hans


1. April 2017, 10:00 bis 12:00 Uhr LT, Reichweitentest aus dem Rathaus:
 

Am Samstag ,  1.April 2017 (nein kein Aprilscherz !) findet in der Zeit von 10:00 Uhr – 12:00 Uhr Lokalzeit wieder ein Reichweitentest statt.

QRG : 145,500 Mhz simplex FM , R82 438,950 Mhz FM
           
sowie auf einer 70 cm Simplex-Frequenz in DMR (wird erst am 1.4. bekannt gegeben)
Call:     OE1XKD

Das Team des MAFC (Mödlinger Amateurfunkclub) ist QRV und freut sich über jede Verbindung !


23. März 2017, 18:00 Uhr, Vortrag: Radiosonden der ZAMG und deren Suche:
 

OE1FFS, Fritz wird uns an diesem Abend über die Möglichkeit unterrichten, wie man die Radiosonden des ZAMG verfolgen kann, wie diese Sonden aufgebaut sind und über die Zeiten der Starts.

Und weiters über die Suche von Sonden, wenn sie wieder gelandet sind und deren Bergung.

Veranstalter:
Der  Mödlinger Amateurfunkclub (MAFC) für den ÖVSV

Datum: 23. März 2017.
Zeit: 18:00 bis etwa 19:00 Uhr.

Adresse: Amateurfunkzentrum des ÖVSV Industriezentrum NÖ Süd, Wr. Neudorf, Strasse 14, Objekt 31

Eine Anmeldung ist für den Vortrag nicht erforderlich.


16. März 2017, 18:00 Uhr: Vorbesprechung CW - Kurs des MAFC

OE3OCF, Florian wird Mitte April 2017 einen CW - Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene veranstalten.
Die Angemeldeten Interessierten treffen sich zu einer Vorbesprechung.

Dabei sollen die Termine ( Samstage) festgelegt werden und ob Vormittag oder Nachmittag.

Weiters sollen Morsetrainer (mit Taste und Kopfhörer) erfasst werden, oder ob noch welche gebraucht werden.

Veranstalter:
Der  Mödlinger Amateurfunkclub (MAFC) für den ÖVSV
Termin: 16. März 2017, 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Das Amateurfunkzentrum des ÖVSV in Wiener Neudorf

Mit der Bitte um Erscheinen.

Das Ergebnis dieser Besprechung wurde per Mail zugesandt.


16. März 2017, 18:00 Uhr: Vorbesprechung CW - Kurs des MAFC

OE3OCF, Florian wird Mitte April 2017 einen CW - Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene veranstalten.
Die Angemeldeten Interessierten treffen sich zu einer Vorbesprechung.

Dabei sollen die Termine ( Samstage) festgelegt werden und ob Vormittag oder Nachmittag.

Weiters sollen Morsetrainer (mit Taste und Kopfhörer) erfasst werden, oder ob noch welche gebraucht werden.

Veranstalter:
Der  Mödlinger Amateurfunkclub (MAFC) für den ÖVSV
Termin: 16. März 2017, 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Das Amateurfunkzentrum des ÖVSV in Wiener Neudorf

Mit der Bitte um Erscheinen.
 

  Das Ergebnis dieser Besprechung wurde per Mail zugesandt.


4. März 2017: Praxis UKW - Contest an der Clubstation:

Fortsetzung des Workshops vom Jänner 2017.
OE3ANU, Andreas ladet zu einem Praxistest anlässlich des ersten subregionalen UKW - Contest ein

Erste Bilder auf unserem  
Webalbum

Hier sein Bericht:

OE3XMC im 1.subregionalen UKW Contest

In Kooperation mit dem ÖVSV Dachverband veranstaltete der Mödlinger Amateurfunkclub MAFC im Jänner 2017 unter der Leitung von Andreas, OE3ANU, mit Unterstützung des zuständigen UKW-Referenten Franz, OE3FKS, einen Einführungsvortrag zum Thema UKW Contest. Die Vortragenden konnten sich über 14 funkbegeisterte Teilnehmer freuen und schnell wurde das Ziel, die Teilnahme an der Österreichischen UKW Meisterschaft, beschlossen.

Am ersten Märzwochenende war es dann soweit: Im großen Vortragssaal des Amateurfunkzentrums in Wr. Neudorf wurde eine 144MHz Funkstation mit dem Rufzeichen OE3XMC (Mödlinger Club) aufgebaut und am Dach des Gebäudes eine portable 2x9 Element Antennenanlage errichtet.

Am Samstag, dem 4.März, pünktlich um 14 Uhr UTC, hieß es dann „CQ Contest from OE3XMC“. Im Laufe der folgenden 24 Stunden hatten Besucher die Gelegenheit, aktiv QSOs zu führen oder einfach nur mitzuhören. Mit der wachsenden Begeisterung wurde später auch die 70 cm UHF Anlage aus dem angrenzenden Shack an einer Vertikalantenne in Betrieb genommen. Entgegen aller Befürchtungen war das Industrie - QRM relativ gering und der Standort erwies sich, trotz der niedrigen 189 msl, durchaus für UKW tauglich. Es konnten insgesamt 223 QSOs, 14 Länder und 44 Großfelder gearbeitet werden. Die weiteste Verbindung war zu LZ2ZY in KN13OT, das sind immerhin 709 km. Mit einem Ergebnis von fast 52.000 Punkten auf dem 2 m Band und ein paar weiteren Punkten auf 70 cm konnten wir zufrieden unser Equipment abbauen und die Heimreise antreten.

Vielen Dank an dieser Stelle an den ÖVSV Dachverband für das Mitbenützen der Räumlichkeiten und der Infrastruktur. Danke auch an die fleißigen Unterstützer und Operatoren OE1GYA, OE1PYA, OE3FKS, OE3KLU, OE3RVU, OE3VET und ganz besonders an alle BesucherInnen. Dieses Wochenende waren abwechselnd rund 20 Personen im Amateurfunkzentrum anwesend. Wir konnten sogar einen Gast aus Deutschland begrüßen: Jörg, OE/DF3EI, war zufällig in Wien QRV und ist spontan unserer Einladung gefolgt. Amateurfunk verbindet!

Allen Anwesenden hat es viel Spaß gemacht und das Team freut sich schon auf den nächsten Contest 6.-7.Mai. 2017. Auch hier sind alle OMs und YLs, die es einmal selbst versuchen möchten, aber auch Gäste, herzlich willkommen.

vy 73 Andreas, OE3ANU

MAFC und ADL303


23. Februar 2017, 18:00 Uhr, Vortrag: Einführung für SOTA:

Seine Präsentation hat uns Rudi zur Verfügung gestellt (pps, 15 MB) 
 

Ankündigung: Summits on the Air!

Diesen Vortrag wird unser Mitglied OE3RSW, Rudi, welcher schon viel Erfahrung damit hat, für uns halten.
Gedacht ist an diesem Tag eine theoretische Einführung in 2 Teilen (je 1/2 Stunde) zu halten.
Bei entsprechendem Interesse kann dann - etwas später - auch eine praktischer Workshop stattfinden
und/oder auch eine gemeinsame Aktivierung eines Standortes.

Auszug aus der Mail von Rudi:

Liebe OMs und YLs! 

Ich lade Euch im Rahmen des Infoabends des MAFC zum Vortrag über das Thema  

„SOTA - Einer für Alle, Alle für Einen“ 

ein. In diesem Vortrag stelle ich die grundlegenden Aspekte von SOTA für Einsteiger vor und möchte auch die gemeinschaftlichen Synergien darstellen.

Sowohl die aktive Seite, als „Aktivierer“, als auch die eher passive Seite des „Jägers“ werden behandelt und es werden von mir alle notwendigen Informationen gegeben, um SOTA erfolgreich auszuüben.

Vom Einsteiger bis zum erfahrenen OM ist jeder eingeladen. 

Veranstaltungsort: Amateurfunkzentrum des ÖVSV

Veranstalter: Der  Mödlinger Amateurfunkclub (MAFC)

Datum: 23. Februar 2017
Zeit: 18:00 bis etwa 19:00 Uhr.

Adresse: Industriezentrum NÖ Süd, Wr. Neudorf, Strasse 14, Objekt 31

 73 de Rudi, OE3RSW


Eine Anmeldung ist für den Vortrag nicht erforderlich
 

Mittwoch, 15. Februar 2017: Erreichbarkeitstest der ALLS OE3:


 


Danke für euren Besuch
  20. Jänner 2017, 17:00 Uhr. 2. Mitgliederversammlung des MAFC
Ort: Amateurfunkzentrum Wr. Neudorf, Industriezentrum N.Ö. Süd,  Strasse 14 Objekt 31.

Das Protokoll wurde bereits per Mail an die Mitglieder versendetl


26. Jänner 2016, 18:00 Uhr: 1. Clubabend des MAFC in Amateurfunkzentrum des ÖVSV:
mit Vortrag von OE1KBC; Kurt: " digitale Betriebsarten für Anfänger"

  Kurzbericht :

25 OM`s konnten an diesem Abend den Vortrag von OE1KBC, Kurt verfolgen. Kurt führte uns in die Vorraussetzungen für digitalen Betriebsarten ein und zeigte uns diverse alte und neue Geräte.

Der MAFC  bedankt sich ganz herzlich für diese Gelegenheit in diese Modulationsarten einzusteigen.

Angedacht ist zu einem späteren Zeitpunkt einen weiterführenden Vortrag zu halten, besonders im Zusammenhang von Programmierungen für DMR.


21. Jänner 2017: Einführung UKW - Kontest

 
Ein Bericht über diese sehr erfolgreiche Veranstaltung wird in den nächsten Tagen erstellt.'

Unser Dank gilt Andi, OE3ANU als Vortragenden und allen Teilnehmern.


  Die Präsentation liegt als .pdf vor, hier Downloaden:


Freitag, 20. Jänner 2017:  2. Mitgliederversammlung.

Vielen Dank für euren Besuch!

Das Protokoll gibt es ein einigen Tagen per Mail!


6. Jänner 2017, 19:00 Uhr YL - Neujahrsrunde:

Datum: 6. Dezember 2017
Zeit: 19:00 Uhr
QRG: 3740 KHz +/- QRM
Die vollständige Einladung:  (.pdf) 


73 de oe3yta, Tina


Archiv 2016



Donnerstag, 22. Dezember 2016: ab 18:00 Uhr Gemeinsame Weihnachtsfeier mit dem ADL 303


An diesem Abend wollen wir eine gemeinsame Weihnachtsfeier mit dem ADL 303 veranstalten. Es wird einen kurzen Bericht über die vergangenen und zukünftigen Aktivitäten geben.

Fragen zum MAFC werden bei dieser Gelegenheit gerne beantwortet.

Ort: Die Blaue Blunz`n in Mödling, Wienerstrasse 40
 


Samstag, 29. Oktober, 12. November und 26. November 2016:
Digitale Betriebsarten im Amateurfunk, Workshop
 
(JT65/WSPR)

Zeit: 09:30 bis ca. 12:30 Uhr
Ort: HQ des ÖVSV, DV

Der Bericht von OE3ANU und OE4NAU ist als .pdf downloadbar

Vortragende: OE3ANU und OE4NAU
:  
  (.pdf)

 Dieser Workshop ist als .pdf downloadbar : 


Freitag, den 18. November 2016: 3.YL- Runde des MAFC:

Auszug aus einer Mail von Tina, Oe3YTA:

Ich möchte Euch recht herzlich zur 3.YL-Runde des

Mödlinger Amateurfunk Clubs einladen . 

Wann:  18.11.2016  19.00 LT

Wo:      3675Khz +/-   im 80m Band

Call :     Clubrufzeichen des MAFC (OE3XMC - ist bewilligt -)

Nach der Runde sind alle Zuhörer und OM´s zum Bestätigungsverkehr eingeladen.

Alle YL´s, auch aus anderen ADL`s und Verbänden sind herzlich eingeladen mitzumachen.

Ich würde mich auf Eure zahlreiche Beteiligung freuen. 

Mit besten 73, 88

OE3YTA,Tina

YL-Referentin des MAFC


Donnerstag, den 20. Oktober 2016: Vortrag von OE1MWW:

"QRP von den Malediven" 8Q7WK in JT65

Zeit: 18:00 bis etwa 20:00 Uhr
Ort: Das neue HQ des OEVSV

Kurzbericht:

Leider waren nur 7 Personen anwesend, welche sich den sehr informativen und kurzweiligen Vortrag angehört haben.
Der MAFC bedankt sich bei OE1MWW, Wolfgang und bittet um Verständnis. Offensichtlich ist der Club und die Lokation zu wenig bekannt.

Adresse:
Industriezentrum Wr. Neudorf
Strasse 14
Objekt 31


Dieser Vortrag wird das Thema
JT65 im Urlaub  behandeln:

- wo ist die Urlaubs-Insel auf den Malediven
- welche Antennen werde ich dort verwenden können
- Lizenz für die Malediven
- Urlaubsvorbereitung mit div. Antennen
- Details und Betriebstechnik mit JT65
- die Anreise - Wien - Dubai - Male - und dann zur Insel
- der Funkbetrieb und die Antennen 'auf der Insel'.
- einige Bilder von 'über Wasser' und 'Tiere unter Wasser'
- Erfahrungen im Betrieb mit dem KX3 in JT65
- Zusammenfassung
- Heimreise / Der Zoll und das Handy-Netz in Schwechat


73 de Wolfgang
OE1MWW




Freitag, 23. bis Sonntag 25. September 2016: Herbstfieldday:

Bilder auf dem ADL303 Webalbum :

Bericht:

Herbstfieldday – 2016                                             
23. – 25. September


Mönichkirchen – Alpengasthof Enzianwirt

 


Bereits zum 3. Mal fand der Herbstfieldday (auf Grund positivem Feedback) am Gelände rund um den Enzianwirt statt.
Bereits am Freitag, 23.9. trafen die ersten 12 YL´s, OM´s inkl. „Anhang“ ein. Bei gemeinsamen Abendessen, stimmte man sich in der anschließenden gemütlichen Runde auf den morgigen Haupttag des Fielddays ein.

Am Samstag, 24.9. – dieses Jahr bei herrlichem Sonnenschein, begannen die Ersten um 08:00 ihr mobiles Equipment aufzubauen.
In den weiteren Stunden trudelten weiter OM´s, teilweise mit Familie oder Freunden, am Gelände ein. Die Einen mit Experimentierfreude am Antennenbau, die Anderen einfach nur um Tipps zu geben oder einfach nur um Erfahrungsaustauch mit den Anwesenden zu führen.

Bei vielen der vorbei wandernden Touristen wurde auf Grund der spektakulären Aufbauten das Interesse geweckt. So mancher OM kam als „Reiseleiter“ zum Handkuss und führte die Interessierten von Station zu Station ;-)

An diesem Tag konnten wir 43 Teilnehmer am Herbstfieldday zählen.

Um 20:00 Uhr leitete Tina, OE3YTA vom Fieldday – Gelände die 80m YL-Runde.

OM Bernd, OE3ACM arbeitete noch bis spät in die Nacht.
Unsere längsten „Tagesbesucher“ Lisa-OE1YPC und Thomas-OE1TPW leisteten uns bis kurz vor Mitternacht Gesellschaft.
Alle diejenigen, die das komplette Wochenende beim Enzianwirt (auch knapp daneben im rollenden Eigenheim) verbrachten, trafen sich natürliche wieder zum gemeinsamen Abendessen und herrlicher Abendgestaltung.

Sonntag, es waren wieder die 12 verdächtigen von Freitag anwesend, war nach dem Frühstück, bei unsagbarem herrlichen Wetter (noch sonniger und freundlicher als Samstags), Aufbruchstimmung. Bernd – OE3ACM  arbeitete natürlich bis knapp vor seiner Abreise.

Auch die Wirtsleute, Sabine und Alois Reithofer, haben sich sehr gefreut, dass wir diese Veranstaltung wieder bei ihnen durchgeführt haben. Sie haben sich auch recht herzlich für unser sehr positives Auftreten und Verhalten bedankt.

Danke auch an meine Fielddayteam-Mitstreiter Chris- OE3CFC und Thomas – OE3TDW für die tolle Mitorganisation.

 73 de oe3opa-peter, für das ADL und MAFC Fielddayteam.


Diese Veranstaltung finden in Zusammenarbeit mit der Fielddaygruppe des ADL 303 unter Leitung von OE3OPA, Peter statt

Zeit: Freitag ab ca. 18:00 Uhr bis Sonntag, ca. 12:00 Uhr

Wie gewohnt im Gasthaus Enzianwirt in M?ichkirchen.

Zimmerreservierungen sind nicht mehr m?lich, alle Zimmer sind bereits reserviert
.

N?ere Informationen auf der
Fielddayseite des ADL 303:
http://www.adl303.oevsv.at/fieldday/index.html

 


Samstag, 24. September 2016, 20:00 bis 23:00 Uhr LT: 2. YL-Runde des MAFC:

Die YL- Referentin des MAFC wird aus diesem Anlass die 2. YL-Runde des MAFC auf 3675 Khz um 20.00 LT, diesmal wieder Outdoor vom Fieldday Gel?de veranstalten.
Alle YL.s und Om,s sind herzlich eingeladen mitzumachen. Am Ende der Runde gibt es nat?lich wieder einen Best?igungsverkehr.
73 88 de OE3YTA


21. Amateurfunktage Altlengbach 2016:

Der MAFC war bei den Amateurfunktagen Altlengbach mit einem Stand vertreten.
Initiatorinnen waren OE3YTA, Tina mit OE1YPC, Lisa und OE4SLC, Sandra.

Am Samstag Abend veranstalteten sie die 1. YL - Runde des MAFC auf 80 Meter.

Der Bericht liegt als . pdf vor:


 Einladung zur ersten Mitgliederversammlung:

Liebe Mitglieder 

Anbei ?ermittle ich euch die Einladung zur 1. ordentlichen Mitgliederversammlung ein.Wir wollen euch unsere Pl?e f? das laufende Jahr vorstellen und uns eure W?sche und Anregungen anh?en und dar?er ev. auch abstimmen.

 Die Versammlung findet wieder in der Neuen Mittelschule Brunn/ Geb. am Freitag, den 17. Juni 2016 um 17:30 Uhr statt.

Wir freuen uns auf euren Besuch 

73 de oe3msu
Max 

Einladung und Tagesordnung als .pdf 

 

  Die Pr?entation der ersten Mitgliederversammlung ist als .pdf online

Bilder von der 1. Mitgliederversammlung auf dem neuen Webalbum
Webalbum



 

 

Mail

Impressum:
Mödlinger Amateurfunk Club MAFC
2380 Perchtoldsdorf
Österreich
ZVR-Zahl:  832057531
 

Webmaster: OE3MSU, Max
Mail to: oe3msu(at)mafc.at